Keltengruppe Teutates
English Deutsch

  Artikel Archiv  Themen
 

null.gif Mein Zugang
null.gif

null.gif Impressum
null.gif

Forum Gallicum

Zu Beltane in Gabreta (Bayern)  
Geschrieben von Idefix am Montag, 11. Mai 2009

aktuelle News Sonnenschein von morgens bis abends. Schöner hätte das Wochenende im Keltendorf Gabreta nahe der tschechischen Grenze nicht sein können.

Mit sieben langen und zwei kurzen Stammesmitgliedern waren wir angereist, um mit mind. fünf weiteren Gruppen und einigen Einzelkämpfern Beltane zu feiern. Es wurden alte Bekannte wieder getroffen, aber auch neue Leute kennengelernt.

Zusammen mit der recht neu gegründeten Gruppe Ambisari aus/um München haben wir im Übernachtungshaus unser "Zelt aufgeschlagen". Das Programm beinhaltete das übliche Vorführen von Handwerken sowie das Aufstellen eines Maibaumes mit einem entsprechendem Ritual. Vor allem gab es auch eine Hochzeit zu feiern. Rainer und Carmen haben sich bei einer sehr schönen, öffentlichen Zeremonie das Ja-Wort gegeben. Das Brautpaar lud dann für den Abend zu Gegrilltem sowie zu einem Fass Freibier ein. Letzteres hatte allerdings etwas auf sich warten lassen, da der Zapfhahn zunächst mit Verspätung erschien. Als dann auch noch beim Einschlagen in das Fass der Drehhahn komplett abgeschlagen wurde, konnte nur noch mit Hilfe eines Messers als Ersatz für den Drehhahn das ersehnte Getränk fließen.



(Der Hängebauchschwein- und Hühnerstall in Gabreta!)

Es war ein gelungenes Wochenende, hat wie immer Spaß gemacht und wird sicherlich nicht das letzte in Gabreta gewesen sein.


Baranavos

Seitenerstellung in 0.1642 Sekunden, mit 16 Datenbank-Abfragen